• Header 04

Zwei Klassensiege für MSC Marktoberdorf in Memmingen

Yanic MMAm letzten Sonntag war der MSC Marktoberdorf in Memmingen zu Gast.
Bei anfangs nassen Streckenverhältnissen taten sich unsere jüngsten Fahrer noch etwas schwer, da sie, bedingt durch den schönen Sommer, kaum Gelegenheit hatten im Nassen zu trainieren. Nick erwischte im zweiten Lauf eine Pylone und wurde 7., Tobias kassierte im zweiten Lauf 12 Strafsekunden und landete auf Platz 14.
In der Klasse 2 starteten unsere Fahrer gleich zu Beginn, wo die Strecke noch nass war, und blieben in beiden Läufen fehlerfrei. Da die Strecke mehr und mehr abtrocknete wurden auch die Zeiten der anderen Fahrer immer besser, trotzdem gelang es am Ende Julia auf Platz 4 und Maxi auf Platz 8 zu landen.
in der nächsthöheren Klasse fuhr Yanic einen fantastischen ersten Lauf, auch der zweite war fehlerfrei und er gewann die Klasse 3. Auch Markus lieferte im ersten Lauf eine solide Leistung ab, hatte im Zweiten jedoch 4 Strafsekunden und wurde 15.
Zum Abschluss gewann auch noch Markus Kovalik die Klasse 6 und machte so diesen Rennsonntag für den MSC Marktoberdorf komplett.
Das Ergebnis zeigt, dass der MSC Marktoberdorf gut gerüstet ist, um diesen Sonntag bei der schwäbischen Meisterschaft in Obergünzburg auf den vorderen Plätzen mitzufahren.

© MSC Marktoberdorf 2009-2018