• Header 04

Vier Fahrer des MSC Marktoberdorf qualifizieren sich für südbayerischen Endlauf

Wie bereits berichtet fand letzten Sonntag in Sonthofen der letzte Regionallauf bei der MSG Sonthofen statt. Danach wurde ermittelt, wer sich für den südbayerischen Endlauf des ADAC am 21. und 22. Juli in Arnstorf qualifizierte. Der MSC Marktoberdorf ist dabei mit vier Fahrern in vier verschiedenen Klassen vertreten.

Fabian Reichart Qualifikation SByBei der Gruppe der Fahrer der Klasse 1 konnte der achtjährige Fabian Reichart ein Ticket für die "Südbayerische" lösen. Seine guten Leistungen während der ganzen Saison waren schon ein Hinweis darauf, jedoch ist es für Fabian eine große Leistung, da er erst seit einem Jahr im Kartslalom aktiv ist. Es wird spannend sein zu sehen wie weit Fabian noch kommt.


Yanic Thomasini Qualifikation SByZum dritten Mal in Folge schaffte es Yanic Thomasini sich zu qualifizieren. Der Zwölfjährige hat die Geschwindigkeit, um in der Klasse 3 vorne mit dabei zu sein.


Elias Liseau Qualifikation SByEbenfalls kein Unbekannter auf den südbayerischen Endläufen ist Elias Liseau (17 J.), der es in der K5 nochmal wissen will.


Markus Kovalik Qualifikation SByAls letzter im Bunde fährt noch Markus Kovalik nach Arnstorf. Mit seinen 19 Jahren startet er in der Klasse 6 und ist, was seine Leistung während der ganzen Saison anbelangt, ein Anwärter auf einer der Top Plätze.
Der MSC Marktoberdorf gratuliert den Qualifizierten und wünscht schon heute viel Erfolg bei diesem Überregionalen Wettbewerb.

© MSC Marktoberdorf 2009-2018