• Header 04

7 . Lauf zur Allgäuer Jugendkartslalom Meisterschaft

Julia Heumann BlaichachVergangenes Wochenende ging es für die Fahrer des MSC Marktoberdorf nach Blaichach im Oberallgäu. Dort fand der 7. Lauf zur Allgäurunde statt.
Bei der Klasse 1 hatten die jüngsten Fahrer teilweise Schwierigkeiten den Parcours fehlerfrei zu durchfahren. Am besten gelang die Fabian, der mit 6 Strafsekunden auf Platz 13 landete. Tobias hatte 12 Strafsekunden und wurde 19., Nick musste sich mit 20 Strafsekunden mit Platz 20 zufrieden geben.
Julia in der Klasse 2 war in Top-Form. Sie fuhr zwei fehlerfreie, schnelle Läufe und erreichte damit den hervorragenden 2. Platz. Ebenfalls gut dabei war auch Domenik, den nur eine Pylone von einem Stockerlplatz abhielt. Er wurde 4. Auch Maxi erwischte eine Pylone und kam auf Platz 9. Vorsichtig und fehlerfrei fuhr Tim durch den Parcours, was letztendlich für Platz 16 reichte.
In der K3 unterstrich Markus seine immer besser werdende Form und kam mit zwei schnellen Durchgängen auf den dritten Platz. Yanic erwischte eine Pylone und wurde 11., direkt vor Fabienne, die ohne Fehler blieb.
In der Klasse 5 erwischte Elias in beiden Läufen eine Pylone und musste sich mit dem 13. Platz begnügen.
Markus in der K4 blieb fehlerfrei und kam auf Platz 2.
Nächsten Sonntag geht es dann zum MAC Königsbrunn, wo der 4. Regionallauf ausgetragen wird. Eventuell besteht hier ja schon für den einen oder anderen Fahrer die Möglichkeit, sich schon vorzeitig für die südbayerische Meisterschaft zu qualifizieren.

© MSC Marktoberdorf 2009-2018