• Header 04

Erneut zwei Klassensiege für den MSC Marktoberdorf in Geisenried

Timo MOD2aTimo MOD2bYanic MOD2b14 Tage nach dem ersten Rennen beim MSC Marktoberdorf in Geisenried fand bereits das zweite Rennen im Jugendkartslalom in Geisenried statt, das den fünften Lauf der Allgäurunde markierte. Auch hier fuhr der MSC Marktoberdorf wieder mehrere gute Ergebnisse ein.

Es ging in der Klasse 1 los, die noch auf regennasser Piste startete. Hier gewann Timo Gobig, wie schon vor zwei Wochen, souverän die Klasse. Nick Jochum konnte sich als Dritter ebenfalls wieder einen Podestplatz sichern. Als weitere Fahrer des MSC Marktoberdorf kamen Tobias Eltrich (5.) und Dejan Panic(8.) unter die Top Ten, sowie Michael Schiewe als Einsteiger auf Platz 14.

In der Klasse 2 wurde auf dem weiterhin rutschigen Parcours Jannes Fochler, der ebenfalls neu im Kartsport ist, 25.

Julia Heumann fuhr in der Klasse 3, bei der auf abtrocknender Strecke von Regenreifen auf Slicks gewechselt wurde, die schnellsten Rundenzeiten, hatte jedoch acht Strafsekunden und wurde 13. gefolgt von Domenik Vent auf Platz 14.

Ebenfalls wie schon vor 14 Tagen siegte Yanic Thomasini auch diesmal wieder in der Klasse 4, Fabienne Liseau(4.) und Markus Heumann(8.) konnten sich einen Platz unter den schnellsten Zehn sichern.

Damit bewiesen die Fahrer des MSC Marktoberdorf mit zwei Klassensiegen, insgesamt 3 Podestplätzen sowie vier weiteren Top Ten Platzierungen erneut die sportliche Klasse im Jugendkartslalom.Yanic MOD2a

© MSC Marktoberdorf 2009-2020