• Header 04

Heimrennen beim MSC Marktoberdorf

Am Maifeiertag richtete der MSC Marktoberdorf sein diesjähriges Heimrennen aus.
Obwohl es kein Regionallauf war, war die Teilnehmerzahl außerordentlich groß, scheinbar hatten sich die Veranstaltungen des letzten Jahres positiv herumgesprochen. Das sonnige Wetter tat sein übriges dazu.IMG 20190509 WA0003

Von sportlicher Seite gibt es in der Klasse eins zu vermelden das Nick und Tobias immer besser in Fahrt kommen. Durch die Anspannung beim Heimrennen blieben sie zwar nicht fehlerfrei, Nick fuhr aber mit 6 Strafsekunden auf Platz 6 und Tobias schaffte es trotz 12 Strafsekunden immer noch auf den 10. Platz.
Maxi, unser einziger Klasse 2 Fahrer, blieb fehlerfrei und erzielte einen hervorragenden 2. Platz.

 

 


IMG 20190509 WA0010In der Klasse 3 erwischt Julia im 2. Lauf eine Pylone und wurde 7.  Domenik hatte ebenfalls eine Pylone, fuhr aber insgesamt etwas zurückhaltend und wurde 17.

 

 

 

 

 

 

 



IMG 20190509 WA0015

Weniger Zurückhaltung zeigte Yanic in der Klasse 4. Er errang mit Topzeiten und zwei fehlerfreien Läufen den Klassensieg. Markus musste im ersten Lauf eine Pylone hinnehmen, wurde aber aufgrund seiner guten Laufzeiten noch 5., zwei Plätze vor Fabienne, die ebenfalls 2 Strafsekunden hatte.

 

 

 

 

 

IMG 20190509 WA0014Für die Klasse 5 konnte der MSC auch diese Jahr wieder Niclas Sturm gewinnen, der mit nur einem Nachmittag Training fehlerfrei auf den 5. Platz fuhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 20190509 WA0020

In der Klasse 6 kämpften beide MSC Fahrer um den obersten Platz auf dem Podest, den schließlich Markus errang, dicht gefolgt von Elias auf dem zweiten Platz.

 

 

 

 

 

 

 

IMG 20190509 WA0022In der Klasse E, also der Klasse der älteren und Just For Fun Fahrer, gelang Jessica ein zweiter Platz. Die weiteren MSC Fahrer und Fahrerinnen waren Roger(5.), Olli(12.), Jürgen(13.), Michael(15.), Josie(16.) und Tanja(17.).

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt konnte der MSC Marktoberdorf wieder sein Können bei Kartrennen zeigen und bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern sowie den zahlreichen Teilnehmern für dieses reibungslose Veranstaltung.

© MSC Marktoberdorf 2009-2019